Informationen zur Mediation für Unternehmen

Nachfolgend noch einige Infos zur Mediation speziell für Unternehmen:

Mediationshonorare werden üblicherweise nach Aufwand und nicht nach Streitwert berechnet.

Erwähnenswert sind die Aktivitäten des „Round Table Mediation und Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft“ (www.rtmkm.de):

Es handelt sich um einen vor ca. 14 Jahren gegründeten „Arbeitskreis“ großer deutscher Unternehmen, deren Anliegen es ist, die Themen Mediation und Konfliktmanagement in den Unternehmensalltag zu implementieren. Er war auch an folgendem Projekt beteiligt:

Über einen Zeitraum von zehn Jahren, von 2005 bis 2015, begleiteten die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Frankfurt am Main die Entwicklungsprozesse im Konfliktmanagement deutscher Unternehmen. Die vorliegende fünfte Studie schließt dieses langfristige Forschungsvorhaben ab. Damit kommt ein – im deutschsprachigen Raum bislang einzigartiges – Langzeitprojekt der empirischen handlungsorientierten Forschung zum Konfliktmanagement deutscher Unternehmen zu einem Ende.

Auch in dieser Studienreihe wird die These gestützt, dass ungelöste inner- und außerbetriebliche Konflikte das „letzte große Feld“ der Kostenoptimierung in Unternehmen darstellen. Die Implementierung eines „Dispute-Resolution-Managements“ senkt Kosten und leistet einen wertvollen Beitrag zur Unternehmenskultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.